Geld mit Aktien verdienen

Geld mit Aktien verdienen – die sicherste Stragie im Börsenhandel

by Andrei Anissimov
in Blog
Wenn Sie eine Aktie kaufenswert finden, wie gehen Sie vor? Greifen Sie diese Aktie zum erstbesten Preis? Warten Sie auf eine Schwächephase, in der der Aktienkurs zurückkommt? Werden Sie dafür bezahlt, dass Sie die Aktie übernehmen wollen? Ich möchte Ihnen zeigen, wie die erfolgreichsten Großinvestoren sich dafür bezahlen lassen, dass sie eine Aktie kaufenswert finden. Denn mit den Optionsverkäufen erreichen diese Investoren – und auch die Teilnehmer meiner Workshops sowie Mitglieder des VIP Trading Club – eine Einnahme alleine dadurch, dass sie Aktien kaufen wollen und somit gutes Geld mit Aktien verdienen!

Das Geheimnis der erfolgreichsten Börsenhändler


Es ist eine meiner Lieblingsstrategien, die ich zeige. Zugegeben - ich habe sie mir von Warren Buffett abgeschaut: Der Starinvestor kauft selten Aktien, ohne sich dafür bezahlen zu lassen. Immer, wenn er eine Aktie kaufenswert findet, hat er (und auch Sie) die Möglichkeit, sich die Kaufbereitschaft bezahlen zu lassen - indem Optionen verkauft werden. So kann man jedes Mal Geld mit Aktien verdienen.

Mit dem Verkauf eines Put gehen wir die Verpflichtung ein, die Aktie zum festgelegten Preis zu übernehmen, der typischerweise geringer ist als der aktuelle Aktienkurs. Die Kaufverpflichtung, die wir eingehen, ist zeitlich begrenzt – die Option hat eine Laufzeit, nach der die Verpflichtung verfällt.
Wall Street

Die Strategie von Warren Buffett


Für diese Kaufverpflichtung auf Zeit werden wir bezahlt, und zwar mit der Optionsprämie. Wenn wir also eh vorhaben, eine Aktie zu erwerben, warum sollten wir uns die Prämieneinnahme entgehen lassen, die wir für das Leistungsversprechen, die Aktie zu kaufen, einstreichen können?

Mit dieser Strategie schlagen wir gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe – statt die Aktie zum aktuellen Kurs zu übernehmen, verpflichten wir uns, diese günstiger einzukaufen. Wir bekommen sie also mit Rabatt. Zusätzlich haben wir sofort eine Einnahme von mehreren Hundert Euro – diese Einnahme gehört uns auf jedem Fall, egal ob wir die eingegangene Verpflichtung einlösen müssen oder nicht. Diese eingenommene Prämie senkt weiter unseren Einstandspreis und ermöglicht uns somit, den Einstiegskurs wesentlich zu vergünstigen.

Hier ein Rechenbeispiel aus meinem eigenen Depot (der schon in der Vergangenheit liegen wird, wenn Sie diesen Artikel lesen): Ich möchte eine stabile Immobilienaktie empfehlen. Die Aktie steht aktuell bei knapp 41 Euro, und für die Verpflichtung, die Aktie für 40 Euro zu kaufen erhalte ich sofort eine Auszahlung von 1,20 Euro pro Aktie. Wenn ich dann die Aktie übernehme, liegt der Einstandspreis bei gerade Mal 38,80 Euro, obwohl der aktuelle Kurs wesentlich höher ist!

Trades nachbilden und Geld mit Aktien verdienen


Im VIP Trading Club veröffentlichen wir unsere Trades – wir handeln in einem Live Depot und zeigen Ihnen genau welche Trades wir wöchentlich tätigen. Unsere Mitglieder können somit jeden Trade sofort in das eigene Depot nachbilden und gemeinsam mit uns gutes Geld mit Aktien verdienen. Börsenerfolg ist planbar - und auch für Sie möglich! Zudem bieten wir kostenlose Online Trainings, die Ihnen einen Einblick gewähren, wofür der VIP Trading Club steht.

Share this article

Leave a comment